top of page

Handwerkswerksjunioren erleben inspirierende Keynote von Joey Kelly


Düsseldorf. Am 15. März wurde im Stadtsparkassen-Forum in Düsseldorf das 10-jährige Jubiläum des "Junioren Jump", des Neujahrsempfangs der Handwerksjunioren gefeiert. Über 200 Gäste waren dabei, um diesen wichtigen Meilenstein zu feiern. Ein besonderer Höhepunkt des Abends war die inspirierende Rede von Joey Kelly, Mitglied der berühmten Kelly Family, Extremsportler und Globetrotter.


In seiner Keynote mit dem Titel "No Limits - wie ich meine Ziele erreiche" teilte er seine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse mit den Zuhörern. Dabei betonte er, dass Erfolg kein Zufall sei, sondern durch klare Ziele und fokussierte Arbeit erreicht werden könne. Kelly selbst hat bereits an mehreren Marathons und Ironman-Wettbewerben teilgenommen und unterstreicht die Bedeutung von Leidenschaft für das eigene Unternehmen sowie Fairness für langfristigen Erfolg und einen guten Ruf. Er ermutigte die Anwesenden, ihre Träume nicht zu lange aufzuschieben und jeden Tag zu nutzen, um ihnen näher zu kommen.


Fünf Personen beim Neujahrsempfang der Handwerksjunioren
von links: Joey Kelly, Daniel Penders, Janine Kirchmair, Stefan Dahm, Andreas Ehlert (Foto: Opfermann)

Der Neujahrsempfang war jedoch nicht nur von inspirierenden Worten geprägt, sondern auch von konstruktiven Diskussionen über die Zukunft des Handwerks. Dr. Stefan Dahm, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse, betonte die Bedeutung des Handwerks für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschalnd und das Interesse der Sparkasse an einem reibungslosen Funktionieren des Handwerkssektors. Auch Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert würdigte den zukunftsorientierten Optimismus der Handwerksjunioren und ihre wichtige Rolle innerhalb der Kammer und in der Politik. Er erwähnte auch eine bevorstehende Bundesratsinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Verbesserung des Mutterschutzes für Selbstständige, die von den Handwerksjunioren angestoßen wurde.


Der Abend endete in entspannter Atmosphäre mit einem "Get together" und Currywurst, bei dem Joey Kelly gerne Fragen beantwortete und Autogramme verteilte. Der Neujahrsempfang war somit nicht nur eine Feier, sondern auch eine Quelle der Inspiration und des Nachdenkens. Der Claim der neuen Imagekampagne des Handwerks "Zeit zu machen" wurde an diesem Abend mit Leben erfüllt. Es wurde deutlich, dass der Erfolg im Handwerk nicht nur durch Worte, sondern vor allem durch Taten und die Motivation der Junioren erreicht wird. Die Gäste verließen den Neujahrsempfang der Handwerksjunioren mit frischer Motivation und neuen Perspektiven für die Zukunft ihres Handwerks.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jahreskarte-Gewinnspiel ist falsch

Aktuell macht in den sozialen Medien ein gefälschtes Gewinnspiel der Deutschen Bahn die Runde. Internetnutzern wird hier die Chance auf eine kostenlose Jahreskarte versprochen. Bei dem Betrug handelt

Comments


bottom of page