Wegkreuz gestohlen

Hubbelrath. Am Dienstagabend meldete ein Mitglied des örtlichen Schützenvereins das Fehlen eines Wegkreuzes in Hubbelrath. Das Kreuz wird seit Freitag, den 28. Januar 2022 vermisst.


Wegkreuz
Foto: Polizei Düsseldorf

Es stand seit etwa zwölf Jahren fest verankert an der Dorfstraße auf der Wiese gegenüber der Freiwilligen Feuerwehr Hubbelrath. Das Kreuz ist etwa zwei Meter groß. Eine Besonderheit soll die Zusammensetzung aus zwei verschiedenen Metallen sein.


Zeugen, die Angaben zur Entwendung oder dem Verbleib des Kreuzes machen können, werden gebeten, sich an das Regionalkommissariat Nord der Düsseldorfer Polizei (KK34) unter der Telefonnummer 0211-870-0 zu wenden.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im August 1982 verschwand die Eisenbahn am Staufenplatz im Tunnel. Der Bürgerverein Düsseldorf-Grafenberg 1903 e.V. hatte fast 80 Jahre für den Tunnel gekämpft. Ein großer städtebaulicher Wurf für Gra