top of page

Unfall vor der Arbeitsagentur

Düsseltal. Gestern Abend (13. Dezember) ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Straßenbahn-Haltestelle Schlüterstraße/Arbeitsagentur in Fahrtrichtung Innenstadt.


Um 17:15 Uhr musste ein Auto einem Fußgänger ausweichen, der mutmaßlich bei Rot über die Ampel gelaufen war. Der SUV streifte dabei einen Poller und kippte durch den Aufprall auf die Seite. Beide Insassen erlitten nur leichte Verletzungen, erklärte ein Sprecher der Polizei unserer Redaktion.


Während der Bergungsarbeiten kam es zu Störungen im Straßenbahnverkehr. Der Autoverkehr wurde währenddessen über die Ivo-Beucker-Straße umgeleitet.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page