top of page

Land unter in der Ostparksiedlung

Flingern/Gerresheim/Grafenberg, 15.07.2021. Das Starkregenereignis hält die Düsseldorfer Feuerwehr weiter im Großeinsatz. Trotz des unermüdlichen Einsatzes der Rettungskräfte und Helfer wurde der 700 Meter lange Damm aus Sandsäcken an der Ostparksiedlung von der Düssel überspült. Aktuell stehen bei der Feuerwehr etwa 450 wetterbedingte Einsätze an, 718 Unwettereinsätze wurden seit heute früh in der Nacht abgearbeitet.



So sah es heute morgen an der Altenbergstraße aus. (Foto: Norbert Opfermann).

Bei einem nächtlichen neuem Pegelhöchststand von 3,01 Meter der nördlichen Düssel lief dort der Einsatz die ganze Nacht weiter. Zum Schutz der angrenzenden Wohngebäude wurden über 25.000 Sandsäcke zu einem 700 Metern langen Damm verbaut. Trotzdem wurde der Damm im Laufe der Nacht überspült.


Der provisorische Damm hielt nicht. (Foto: Norbert Opfermann)

In der Nacht wurden THW und Feuerwehr zu großen Teilen zu anderen Einsätzen im Stadtgebiet abgezogen. Am Vormittag kehren sie teilweise zurück, um zu helfen. Seit Mittwochnachmittag ist die Siedlung ohne Strom.

Auch der Ostpark steht unter Wasser, hier hat sich ein neuer See auf der Wiese gebildet. Der Spielplatz steht ebenso unter Wasser.


Impressionen aus'm Ostpark




Flingern. Auf dem Gelände der Graf-Recke-Stiftung waren die Hauseingänge mit Sacksäcken geschützt worden. Hier ging das Wasser am Donnerstagvormittag etwas zurück.



Graf-Recke-Stiftung Flingern. (Foto: Norbert Opfermann)

Störungen bei der Rheinbahn



Die U73 fährt in Gerresheim nur bis zur Schönaustraße, der Abschnitt bis Gerresheim S-Bahnhof kann derzeit nicht bedient werden. Die Linie 730 kann weiterhin nicht die Haltstelle Ostparksiedlung anfahren. Die Linien 737 und M1 werden wegen Hochwasser im Bereich Knuppertsbrück umgeleitet. Die Linie 738 wird wegen Hochwasser im Bereich P


oststadion über die Grafenberger Allee und den Staufenplatz umgeleitet.

Weitere Infos auf der Rheinbahn-Seite.


Rund um den Staufenplatz und Flingerbroich gibt es ein Verkehrschaos.


Am Abend und in der 2. Nachthälfte werden neue Regenfälle erwartet.





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page