Eiserne Hochzeit in Gerresheim

Gerresheim. Elisabeth und Georg Henning aus Düsseldorf-Gerresheim feiern am Sonntag, 26. Dezember, ihr 65. Ehejubiläum - die sogenannte Eiserne Hochzeit.


Kennen gelernt hat der gebürtige Peiner seine aus Wilbich stammende Frau im Mai 1953 auf einer Tanzveranstaltung. 1956 läuteten die Hochzeitsglocken, ein Jahr später folgte der Umzug nach Düsseldorf.


Zur Familie des Elektrotechnikers und der Verkäuferin gehören zwei Söhne, fünf Enkelkinder und ein Urenkelkind. In ihrer Freizeit kümmern sich die Eheleute um ihren Garten und haben eine Leidenschaft für das Heimwerken. Darüber hinaus blickt Georg Henning auf 70 Jahre Mitgliedschaft bei Kolping zurück.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im August 1982 verschwand die Eisenbahn am Staufenplatz im Tunnel. Der Bürgerverein Düsseldorf-Grafenberg 1903 e.V. hatte fast 80 Jahre für den Tunnel gekämpft. Ein großer städtebaulicher Wurf für Gra