Zweite Phase zur Anmeldung an weiterführenden Schulen startet Anfang März

Stadtgebiet. Die erste Anmeldephase für das Schuljahr 2022/2023 an den weiterführenden Schulen in Düsseldorf ist beendet.


Auch in diesem Jahr können leider nicht alle Kinder an der gewünschten Schule aufgenommen werden - insbesondere an Gymnasien und Gesamtschulen sowie in Einzelfällen an Realschulen werden die Eltern ihr Kind in einem zweiten Anmeldeblock an einer alternativen Schule anmelden müssen.


Eltern, deren Kinder keinen Platz an der gewünschten weiterführenden Schule erhalten haben, wurden ab Donnerstag, 17. Februar, von der Schule schriftlich informiert und erhalten die Möglichkeit, ihr Kind an einer anderen Schule anzumelden. Dafür hat die Landeshauptstadt Düsseldorf einen zweiten Anmeldeblock eingerichtet: • Mittwoch, 2. März, 9 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr • Donnerstag, 3. März, 9 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr • Freitag, 4. März, 9 bis 13 Uhr

Anmeldungen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Informationen zum Ablauf der Anmeldungen können auf der Homepage oder im Schulsekretariat der jeweiligen Schule erfragt werden. Eine Übersicht der weiterführenden Schulen mit freien Kapazitäten gibt es unter: https://www.duesseldorf.de/schulen/uebersicht-nach-themen-von-a-z/anmeldetermine-an-weiterfuehrende-schulen.html.

Insgesamt sind nach der ersten Anmeldephase 4.333 Schülerinnen und Schüler an einer städtischen Düsseldorfer Schule angemeldet worden und mindestens 450 Schülerinnen und Schüler werden einen Platz an einem privaten Gymnasium oder einer privaten Gesamtschule erhalten. Zum Abschluss des Anmeldeverfahrens zur 5. Klasse werden alle Düsseldorfer Schülerinnen und Schüler einen Schulplatz erhalten. Der Versand der endgültigen Aufnahmebescheide durch die jeweiligen Schulleitungen erfolgen voraussichtlich Mitte März.

Weitere Informationen zu den weiterführenden Schulen und allgemeine Hinweise zu den Anmeldungen sind unter https://www.duesseldorf.de/schulen/anmeldeverfahren/uebergang-in-die-weiterfuehrende-Schule.html zu finden. Bei Fragen zum Anmeldeverfahren ist darüber hinaus die Hotline des Amtes für Schule und Bildung unter 0211-8924080 erreichbar.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen