Zeigefinger einer 5-jährigen steckte in Bratpfannengriff fest

Flingern, 18. Oktober. Ein 5-jähriges Mädchen ist am Montagvormittag mit seinem Zeigefinger im Edelstahlgriff einer Bratpfanne stecken geblieben. Die eigenen Befreiungsversuche durch die Eltern blieben erfolglos, sodass die Feuerwehr Düsseldorf mit kleinen Akkutrennschleifer und einer speziellen Wickeltechnik anrückte. Das Kind konnte unverletzt aus der misslichen Lage befreit und an die Eltern übergeben werden.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.grafenberg.news, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen