Seniorin Geldbörse geklaut

Unterrath. Die Polizei fahndet nach zwei dreisten Täterinnen, die einer 84-Jährigen gestern Vormittag beim zweiten Versuch in Unterrath ihre Geldbörse geklaut haben.


Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war die 84-jährige Frau mit ihrem Rollator auf der Straße "An der Piwipp" gerade auf dem Weg nach Hause, als sie plötzlich von zwei jungen Frauen angerempelt wurde. Die Seniorin musste sich an ihrem Rollator festhalten, um nicht zu stürzen. Die 84-Jährige setzte ihren Weg fort. Zu Hause bemerkte sie dann, dass ihr Portemonnaie fehlte, das sich zuvor in ihrer Einkaufstasche befunden hatte. Die beiden Frauen waren der 84-Jährigen bereits in einem Supermarkt an der Ulmenstraße aufgefallen, in dem sie die Frau ebenfalls angerempelt hatten.


Die beiden Frauen werden wie folgt beschrieben: Die erste Frau ist etwa 16 bis 18 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß. Sie hatte ihre blonden Haare zu einem Zopf gebunden und trug eine Jeans und eine Weste. Die andere Frau war etwa 20 Jahre alt, ist ca. 1,60 Meter groß und hat dunkle Haare.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen