top of page

Senior von Straßenbahn erfasst

(Düsseltal, 15.05.2024) Ein tragischer Unfall ereignete sich gestern Mittag in Düsseltal, als ein 81-jähriger Fußgänger von einer einfahrenden Straßenbahn erfasst wurde. Der Vorfall ereignete sich um 13:55 Uhr an der Haltestelle Schlüterstraße, als der Senior aus bislang ungeklärter Ursache vom Bahnsteig ins Gleisbett trat.


Nach aktuellen Ermittlungen stand der Mann auf dem Bahnsteig 1, als er plötzlich und unerwartet ins Gleisbett trat. Eine herannahende Straßenbahn der Linie U 73 konnte trotz nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Die Kollision führte zu lebensgefährlichen Verletzungen, und der Senior musste umgehend mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.


Die Fahrerin der Straßenbahn erlitt einen Schock durch den Unfall und wurde noch vor Ort von einem Seelsorger betreut. Weitere Fahrgäste wurden bei dem Unfall nicht verletzt, jedoch sorgte der Vorfall für erhebliche Verzögerungen im Straßenbahnverkehr bis 17:15 Uhr.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Versuchter Raubüberfall in Grafenberg: Polizei sucht Zeugen

(Grafenberg, 26.05.2024) Die Düsseldorfer Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu einem Raubüberfall, der sich am späten Sonntagabend in Grafenberg ereignet hat. Ein bislang unbekannter Täter soll gegen

Ermittlungsergebnisse zum Brand an der Lichtstraße

(Flingern-Nord) Nach dem verheerenden Brand in einem Wohnhaus in Flingern-Nord, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, haben die Ermittlungen der Mordkommission "MK Lichtstraße" und der Staatsanwaltsc

Fußgänger bei Unfall in Mörsenbroich tödlich verletzt

(Mörsenbroich, 26.05.2024) Gestern Abend erlitt ein Fußgänger in Mörsenbroich tödliche Verletzungen, als er an der Kreuzung Nördlicher Zubringer/Vogelsanger Weg von einem Kleintransporter erfasst wurd

Kommentare


bottom of page