top of page

Schwarze Rauchschwaden über Ludenberg

Ludenberg. Dichte schwarze Rauchschwaden stiegen gestern Abend über Ludenberg auf, als die Feuerwehr zu einem brennenden Gärtnereigebäude auf dem Gelände der LVR-Klinik gerufen wurde.


Um 18:12 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einer Gärtnerei auf dem Gelände der LVR-Klinik in Ludenberg gerufen. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte war es bereits zu einem Teileinsturz des Gebäudes gekommen. Die Feuerwehr konnte das Feuer von zwei Seiten bekämpfen und unter Kontrolle bringen, aber aufgrund der Einsturzgefahr konnten nicht alle Glutnester abgelöscht werden. Etwa 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr - Technik- und Kommunikationszug sowie der Feuerwachen Gräulinger Straße, Münsterstraße, Behrenstraße und Posener Straße sind im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis spät in die Nacht andauern. Die Ursache des Brandes ist nach Angaben der Feuerwehr noch unklar.









0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Senior von Straßenbahn erfasst

Schwerer Unfall in Düsseltal: Senior von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Comentários


bottom of page