Rote Karte für Kardinal Woelki

Gerresheim. Am 27. Mai kam Kardinal Rainer Maria Woelki zu einem Krisengespräch nach Düsseldorf. Mehr als 80 Demonstranten zeigten dem Kardinal die rote Karte. Mit Video.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.grafenberg.news, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im August 1982 verschwand die Eisenbahn am Staufenplatz im Tunnel. Der Bürgerverein Düsseldorf-Grafenberg 1903 e.V. hatte fast 80 Jahre für den Tunnel gekämpft. Ein großer städtebaulicher Wurf für Gra