Rollerfahrer stürzt gegen fahrendes Auto

Flingern-Süd. Ein 25 Jahre alter Mann verletzte sich am späten Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Flingern-Süd schwer. Er war mit einem Kleinkraftrad zu Fall gekommen und gegen ein fahrendes Auto gestürzt.


Nach Stand der bisherigen Ermittlungen war der Düsseldorfer auf einem Kleinkraftrad einer Sharing-Firma unterwegs. Laut Zeugenaussagen fuhr er zunächst verbotswidrig auf dem Radweg der Werdener Straße, entgegengesetzt der Fahrtrichtung, in Richtung Albertstraße. Als ihm eine Radfahrerin entgegenkam, wechselte er in Höhe Albertstraße auf die Fahrbahn der Werdener Straße und kam dabei aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Er prallte seitlich gegen einen dort fahrenden Jaguar eines 25-jährigen Düsseldorfers. Mit schweren Verletzungen wurde er in eine Klinik gebracht. Zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im August 1982 verschwand die Eisenbahn am Staufenplatz im Tunnel. Der Bürgerverein Düsseldorf-Grafenberg 1903 e.V. hatte fast 80 Jahre für den Tunnel gekämpft. Ein großer städtebaulicher Wurf für Gra