top of page

Nordtaler für Heiner Albrand

Aktualisiert: 23. Nov. 2022

Lohausen/Stockum. Der CDU-Ortsverband Lohausen/Stockum vergab nach 2-jähriger Corona-Zwangspause am Sonntag (20. November) wieder den Nordtaler. Preisträger der 23. Verleihung ist Heinrich "Heiner" Albrand. Mit der Auszeichnung werden seine ehrenamtlichen Verdienste um das Brauchtum gewürdigt. Die Laudatio hielt Oberbürgermeister Dr.Stephan Keller.


Foto mit dem Preisträger
v.l.n.r. Petra Pawig, Heiner Albrand, OB Keller, Judith Förster, Sophia Giannakis

Zahlreiche Gäste waren der Einladung in die Gaststätte "Im kühlen Grund" in Lohausen gefolgt. Möglich wurde die Ausrichtung der Feier mittels einer Spende durch die frührere Staatsministerin und heutige Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie Hildegard Müller. Oberbürgermeister Stephan Keller nannte "das bürgerschaftliche Engagement eine der Säulen unserer Stadtgesellschaft". Heiner Albrand hat sich 40 Jahre im Schützenverein St. Sebastianus Stockum engagiert. 2010 habe er als einziger Kandidat das Amt des Vorsitzenden übernommen und damit den Schützenverein vor der Auflösung bewahrt. Bis 2017 wirkte er im Vorstand des Schützenvereins. Die Wahl der Jury fiel deshalb auf Heiner Albrand, um sein außergewöhnliches Engagement zu ehren.








0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page