Nachtschwärmer auf dem Velberter Rottberg

Velbert, 24. September. Zahlreiche Besucher kamen zur Museumsnacht ins Neanderland. Besuchermagnete waren erwartungsgemäß das Mettmanner Neanderthal-Museum und der Zeittunnel in Wülfrath, aber auch weniger bekannte Orte wie die Kruppsche Nachtscheinanlage in Velbert hatten geöffnet.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.grafenberg.news, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren
0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im August 1982 verschwand die Eisenbahn am Staufenplatz im Tunnel. Der Bürgerverein Düsseldorf-Grafenberg 1903 e.V. hatte fast 80 Jahre für den Tunnel gekämpft. Ein großer städtebaulicher Wurf für Gra