top of page

Mit kalter Präzision: Ein neuer Thriller von Michael Tsokos

"Mit kalter Präzision" von Michael Tsokos entführt die Leser in die faszinierende Welt der Rechtsmedizin und bietet dabei eine hautnahe Darstellung der Realität. Dieser True-Crime-Thriller, der den Auftakt zu einer neuen spannenden Reihe bildet, bringt uns erstmals Dr. Sabine Yao näher, die als Rechtsmedizinerin in Berlin ermittelt.


Bestseller-Autor Michael Tsokos schafft es erneut, uns in den Bann seiner Geschichten zu ziehen. Dieses Mal steht Dr. Sabine Yao im Mittelpunkt, die bereits aus Tsokos' berühmter Fred Abel-Thriller-Reihe bekannt ist. In ihrer neuen Rolle als stellvertretende Chefin der Abteilung Rechtsmedizin bei der BKA-Einheit »Extremdelikte« in Berlin steht sie vor ihrer ersten großen Herausforderung: Die Ehefrau eines angesehenen Schönheitschirurgen wurde in ihrer Villa in einem exklusiven Berliner Wohnort ermordet. Aufgrund des Einflusses und der prominenten Verbindungen des Opfers zieht er Kreise bis in die höchsten politischen und juristischen Ebenen.


Der Druck, keine Fehler zu begehen, ist immens, und die Ermittler und Rechtsmediziner stehen vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe. Dr. Yao und ihr Kollege Jörgensen setzen all ihre Expertise ein, um den Fall zu lösen. Die Todesart und der Todeszeitpunkt sind schnell ermittelt, und der Ehemann des Opfers scheint ein wasserdichtes Alibi zu haben. Doch es tauchen Unstimmigkeiten auf, die das gesamte Bild in Frage stellen. Hier brilliert Tsokos mit seinem rechtsmedizinischen Fachwissen, denn die Diskrepanz zwischen der Totenstarre und der errechneten Todeszeit ist ein faszinierendes Novum in diesem Thriller.


Die Geschichte nimmt eine noch dunklere Wendung, als ein weiterer Fall auftaucht, der möglicherweise mit dem Mord in Zusammenhang steht. Die Spannung steigt, als Dr. Yao erkennt, dass ein Serienmörder am Werk ist, der ihr immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Dieser Killer mit rechtsmedizinischer Expertise stellt eine noch größere Bedrohung dar, und die Protagonistin muss mit äußerster Vorsicht vorgehen, um nicht selbst zur Zielscheibe zu werden.



Cover (copyright: Knaur)

Die Charaktere in "Mit kalter Präzision" sind sorgfältig ausgearbeitet, allen voran Dr. Sabine Yao, die als neue Heldin überzeugt. Sie ist klug, mutig und unerschrocken. Ein weiterer Pluspunkt des Buches ist die Tatsache, dass es auf einem wahren Fall beruht, was dem Thriller eine zusätzliche Authentizität verleiht. Die detaillierten Einblicke in die Welt der Forensik sind faszinierend und geben dem Leser das Gefühl, hautnah an den Ermittlungen teilzunehmen.


"Mit kalter Präzision" ist ein raffinierter und präziser Thriller, der die Leser in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. Michael Tsokos setzt erneut Maßstäbe im True-Crime-Genre und beweist, dass er zu den Großen dieser Kategorie gehört. Dieses Buch für alle, die nach Hochspannung und Gänsehaut-Garantie suchen. Michael Tsokos liefert einmal mehr einen Thriller auf höchstem Niveau.


Michael Tsokos: Mit kalter Präzision

ISBN: 978-3-426-52870-9

Verlag: Knaur

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page