top of page

Linienbus erfasst Fußgängerin

Unterrath. Schwer verletzt wurde eine Seniorin, als sie von einem Linienbus erfasst wurde. Ein Rettungswagen brachte am frühen Mittwochabend die Schwerverletzte nach dem Zusammenprall mit einem Linienbus im Einmündungsbereich Unterrather Straße / Am Röttchen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.


Den ersten Ermittlungen zufolge wollte die 77-jährige Düsseldorferin die Unterrather Straße überqueren, nachdem sie mit ihrem Mann an der Haltestelle "Am Röttchen" aus einem anderen Bus gestiegen war. Zu diesem Zeitpunkt bog der Fahrer des Linienbusses (Linie 729) von der Unterrather Straße nach links in die Straße "Am Röttchen" ab. Offenkundig bemerkte er dabei die 77-Jährige zu spät und erfasste sie noch trotz Vollbremsung. Die Passantin wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich schwer. Lebensgefahr bestand nach jetzigem Informationsstand nicht. Die Unfallermittlungen dauern an.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Versuchter Raubüberfall in Grafenberg: Polizei sucht Zeugen

(Grafenberg, 26.05.2024) Die Düsseldorfer Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu einem Raubüberfall, der sich am späten Sonntagabend in Grafenberg ereignet hat. Ein bislang unbekannter Täter soll gegen

Ermittlungsergebnisse zum Brand an der Lichtstraße

(Flingern-Nord) Nach dem verheerenden Brand in einem Wohnhaus in Flingern-Nord, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, haben die Ermittlungen der Mordkommission "MK Lichtstraße" und der Staatsanwaltsc

Fußgänger bei Unfall in Mörsenbroich tödlich verletzt

(Mörsenbroich, 26.05.2024) Gestern Abend erlitt ein Fußgänger in Mörsenbroich tödliche Verletzungen, als er an der Kreuzung Nördlicher Zubringer/Vogelsanger Weg von einem Kleintransporter erfasst wurd

Comments


bottom of page