top of page

Kleine Welt ganz groß

Aktualisiert: 2. Okt. 2022

Hamburg (mit Video). Zu den Herbstferien geben wir Ausflugstipps. Bei einem Städtetripp nach Hamburg sollte ein Besuch im Miniatur Wunderland (Miluwa) in der Speicherstadt auf jeden Fall auf dem Programm stehen.



Seit dem Jahr 2001 begeistert die größte Modelleisenbahn der Welt auf einer Fläche von über 1.500 Quadratmeter Jung und Alt. Auf über 16 Kilometern Gleise fahren mehr als 1000 Züge. Kürzlich konnte das Miluwa den 21 Millionsten Besucher zählen. Beim Rundgang durch die Miniaturwelt gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Da raucht der Vesuv und Lavaströme ergießen sich über den Krater, in Amerika startet das Space Shuttle, in Hamburg öffnet sich die Philharmonie und zeigt ihr Innenleben mit einem vollzähligen Orchester. Es sind immer wieder diese Kleinigkeiten und besondere Szenen in den Modellbau-Welten, die die Besucher faszinieren. So gehört auch der Bungee-Springer im Landstrich Mitteldeutschland zu den Highlights. Durch Knopfdruck können die Besucher ihn von einem Telekran in die Tiefe fallen lassen. Die Techniker des Miniatur Wunderlandes haben lange an der Mechanik hinter diesem Sprung gefeilt. Auch außerirdische Besucher scheinen von dieser Techznik fasziniert zu sein. So wird über einem belebten Sonnenblumenfeld in regelmäßigen Abständen ein von Außerirdischen gesteuertes UFO gesichtet.


Der 15-jährige Christian aus Mannheim erlebte eine besondere Führung durch das Miniatur Wunderland (siehe das Video). Thomas Cerny ließ ihn einen Blick hinter die Kulissen werfen. Unser Kameramann folgte den beiden auf ihrer wundersamen Tour. Die Führung endete im neuen Abschnitt Südamerika. Hier wird in Rio de Janeiro der Straßenkarneval gefeiert und an der Copacabana sonnen sich Einheimische und Touristen. Vor dieser herrlichen Strandkulisse verriet Thomas Cerny die weiteren Pläne des Miniatur Wunderlandes. Südamerika wird um einen Patagonien- und Antarktis-Abschnitt erweitert. Dann wird der Regenwald-Abschnitt mit Amazonas und Anden folgen, sowie 2025 die Karibik. Anschließend sind Teile Asiens oder Afrikas geplant.


Weitere Infos und Tickets:

www.miniatur-wunderland.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page