top of page

Heideblüte im De Meinweg: Ein Naturerlebnis auf Schritt und Tritt

Wegberg/Dalheim. Die malerische Landschaft des De Meinwegs lädt Naturbegeisterte und Wanderfreunde zu einer unvergesslichen Exkursion ein. Am 3. September 2023 bietet Gästeführerin Alwine Storms eine faszinierende Wanderung durch die zauberhafte Umgebung des Nationalparks an. Mit einer Länge von 11 Kilometern und einer geschätzten Dauer von etwa vier Stunden eröffnet sich den Teilnehmern die Gelegenheit, die Schönheit dieser Region zu genießen.


Das Bild zeigt einen Bohlenweg im Sumpf.
Bohlenweg am Rode Beek. (Foto: Alwine Storms)

Der Startpunkt der Wanderung befindet sich an der idyllischen Dalheimer Mühle, von wo aus die Gruppe sich unter der fachkundigen Leitung von Alwine Storms auf den Weg macht. Der Pfad führt durch den Park von St. Ludwig und schlängelt sich weiter über Stock und Stein durch den beeindruckenden Nationalpark. Hierbei haben die Wanderer mit etwas Glück die Möglichkeit, auf freilaufende Hochlandrinder zu treffen, die die unberührte Natur durchstreifen.


Ein besonderes Highlight der Wanderung ist die Überquerung des Eisernen Rheins. Die Gruppe legt an einem von blühender Heide umgebenen Tümpel eine wohlverdiente Rast ein und kann die einzigartige Atmosphäre dieser Landschaft auf sich wirken lassen. Hier bietet sich auch die Gelegenheit, Verpflegung mitgebrachter Snacks und Getränke zu genießen.


Auf dem Rückweg führt Alwine Storms die Teilnehmer zu einer malerischen Kapelle und einem Friedhof in St. Ludwig. Der Weg verläuft anschließend entlang uriger Bäume, während die Gruppe langsam zum Ausgangspunkt zurückkehrt.


Während der gesamten Wanderung teilt Gästeführerin Alwine Storms nicht nur ihr umfassendes Wissen über die Region, sondern auch interessante Anekdoten und Geschichten aus der Gegend. Diese zusätzlichen Einblicke machen die Wanderung zu einer Bildungsreise durch Natur und Kultur gleichermaßen.


Teilnehmer werden gebeten, Verpflegung für die Rast mitzubringen und an festes Schuhwerk zu denken, um die Wanderung bequem genießen zu können. Die Veranstaltung findet am 3. September 2023 von 11:00 bis 15:00 Uhr statt und kostet für Erwachsene 8 € und für Kinder 5 €.


Für all jene, die die Schönheit der Natur hautnah erleben möchten, verspricht die Wanderung "Heideblüte im De Meinweg" ein unvergessliches Erlebnis. Treten Sie ein in diese atemberaubende Landschaft und erkunden Sie die reiche Flora und Fauna des Nationalparks unter der sachkundigen Führung von Alwine Storms.


Veranstaltungsinformationen:


Datum: 3. September 2023

Uhrzeit: 11:00 bis 15:00 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden

Strecke: ca. 11 Kilometer

Preise: Erwachsene 8 €, Kinder 5 €

Veranstaltung: Wanderung "Heideblüte im De Meinweg"

Treffpunkt: Parkplatz an der Dalheimer Mühle, Mühlenstr.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Teil dieser unvergesslichen Wanderung zu werden und die faszinierende Natur des De Meinwegs zu entdecken. Melden Sie sich rechtzeitig an und seien Sie bereit für ein einmaliges Naturerlebnis.


Anmeldung unter:

Telefon-Nr. : 02452/65353

Internet:www.Alwine-Storms.de

E-Mail:Alwine_Storms@gmx.de




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Versuchter Raubüberfall in Grafenberg: Polizei sucht Zeugen

(Grafenberg, 26.05.2024) Die Düsseldorfer Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu einem Raubüberfall, der sich am späten Sonntagabend in Grafenberg ereignet hat. Ein bislang unbekannter Täter soll gegen

Ermittlungsergebnisse zum Brand an der Lichtstraße

(Flingern-Nord) Nach dem verheerenden Brand in einem Wohnhaus in Flingern-Nord, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, haben die Ermittlungen der Mordkommission "MK Lichtstraße" und der Staatsanwaltsc

Fußgänger bei Unfall in Mörsenbroich tödlich verletzt

(Mörsenbroich, 26.05.2024) Gestern Abend erlitt ein Fußgänger in Mörsenbroich tödliche Verletzungen, als er an der Kreuzung Nördlicher Zubringer/Vogelsanger Weg von einem Kleintransporter erfasst wurd

Comments


bottom of page