top of page

Gaunerpärchen überfällt Senioren

Düsseltal. Ein Mann und eine Frau haben am Freitagmittag (13. Januar) versucht einem 80-jährigen Mann auf der Boltensternstraße, die Uhr vom Handgelenk zu rauben. Die Polizei fahndet nach den Tätern.


Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte der 80-jährige Mann aus Düsseldorf gerade seinen Pkw auf der Boltensternstraße eingeparkt, als ihn eine unbekannte Frau nach einer Straße fragte. Während des Gesprächs trat plötzlich ein unbekannter Mann an den Senior heran. Er griff unmittelbar an das Handgelenk des 80-Jährigen, um ihm offenbar die Uhr zu rauben. Als dies nicht gelang, schlug und biss der Täter den Düsseldorfer, der zu Boden stürzte. Der Mann rief um Hilfe, woraufhin das Duo mit einem silbernen/grauen Fahrzeug mit der Städtekennung "RE" für Recklinghausen flüchtete. Rettungskräfte brachten den Senior verletzt in ein Krankenhaus.


Die Frau wird wie folgt beschrieben: Sie ist zwischen 18 und 25 Jahre alt. Sie hat lange, dunkle Haare, die sie zum Zeitpunkt der Tat offen trug. Sie ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von schlanker Statur.


Der Mann ist ebenfalls zwischen 18 und 25 Jahre alt. Er hat schwarze Haare, ist von schlanker Statur und 1,75 bis 1,80 Meter groß.


Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0211-870 0.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page