top of page

Bürgerverein Grafenberg mit neuem Vorsitzenden

Grafenberg. Der Bürgerverein Grafenberg hat außerplanmäßig einen neuen Vorsitzenden gewählt.


Neuer 1. Vorsitzender ist nun Joachim Heuter, 2. Vorsitzender Martin Klein.

Die Neuwahl auf der Jahreshauptversammlung war nötig geworden, da Reinhard Naujoks aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz vorzeitig abgegeben hat. In seiner 20-jährigen Vorstandsarbeit hatte Naujoks einen großen Einfluss auf die Weiterentwicklung des Stadtteils und des Bürgervereins. Zwei Aufgaben hat er den Nachfolgern mitgegeben: die Verkehrsberuhigung rund um den Staufenplatz und die Erweiterung der Stadtteilgrenzen auf die historische Gemarkung.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page